Schriftgröße
Farbkontrast

Kästorfer Werkstätten (DBK / DSK)

Über die DSK

Über die DBK

Qualifizierung und Ausbildung sind wesentliche Teile der stationären Wohnungslosenhilfe und der Jugendhilfe in Kästorf. Jugendlichen, ehemaligen Wohnungslosen und Behinderten werden nicht nur Unterkunft und angemessene Versorgung geboten sondern auch die Perspektive auf einen Einstieg in die Arbeitswelt. Im Gegensatz zu früher haben hilfesuchende Menschen oft keinerlei Arbeitsbiografie. Viele müssen wieder an einen strukturierten Alltag gewöhnt werden. Unser Auftrag ist es, für diesen Personenkreis neue Arbeits- und Qualifizierungsangebote zu finden.

Die Diakonischen Betriebe in Kästorf  sind ein gemeinnütziges Dienstleistungsunternehmen mit mehr als 280 Mitarbeitern. Modernste Prozessabläufe und -methoden erlauben es, die individuellen Anforderungen unserer Kunden aus der Industrie umzusetzen. Gleichzeitig ermöglichen sie es uns, Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten zu qualifizieren und auszubilden. Unter der Anleitung erfahrener Fach- und Führungskräfte geben wir Jugendlichen, Behinderten oder ehemaligen Wohnungslosen die Chance, ihren selbst bestimmten Platz in der Gesellschaft zu finden und unabhängig zu werden von staatlicher Hilfe.

Ansprechpartner

Abteilungsleiter Montage und Verpackung /Leiter Qualitätssicherung

Jens Severitt
Telefon 05371 721-609
Telefax 05371 721-545
Mobil: 0160/7050670
j.severitt@diakonie-dbk.de

Geschäftsführer

Hans-Jürgen Timme
Telefon 05371 721-585
Telefax 05371 721-545
h.j.timme@diakonie-dbk.de

Bilder